Rezepte

Kochen mit Antioxidantien

 11. 04. 2013
/
 Rezepte
/
 1708 Aufrufe

Bestimmt haben Sie schon von ihnen gehört: den Antioxidantien, die freie Radikale unschädlich machen und dadurch viele positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Mit diesen köstlichen Gerichten bringen Sie die kleinen Helferlein direkt auf Ihren Teller!

  • Thunfisch in der Pfefferkruste auf Petersiliensalat
  • Tomatensuppe mit Fenchel

Thunfisch in der Pfefferkruste auf Petersiliensalat

Am besten genießen Sie die gesunden Speisen gemeinsam mit einer Tasse grünem Tee, der ebenfalls voller Antioxidantien steckt. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Thunfisch in der Pfefferkruste auf Petersiliensalat

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Thunfischfilet
  • Dijonsenf, Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 3 Handvoll gezupfte, gewaschene Petersilienblätter
  • 2 EL geröstete Sesamkörner
  • Saft von 1–2 Zitronen
  • Olivenöl
  • 3 Tomaten
  • Salz, evtl. etwas dunkles Sesamöl

Zubereitung:

  • Die Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken und die Haut abziehen.
  • Vierteln, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.
  • Die gezupfte Petersilie grob hacken und mit Sesam sowie Tomatenstücken vermischen.
  • Mit Salz, Zitronensaft und Olivenöl abschmecken.
  • Den Thunfisch mit Dijonsenf, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten, bis der Thunfisch innen zartrosa ist.
  • Den Salat in der Mitte des Tellers anrichten und mit dem Thunfisch servieren.

 

Tomatensuppe mit Fenchel

Am besten genießen Sie die gesunden Speisen gemeinsam mit einer Tasse grünem Tee, der ebenfalls voller Antioxidantien steckt. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Tomatensuppe mit Fenchel

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 reife Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Knolle Fenchel
  • 1 Liter Tomatensaft
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • *
  • 4 Scheiben Baguette
  • 1 Büffelmozzarella
  • 1 kleiner Zweig frisches Basilikum
  • 2 Tomaten
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

  • Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden.
  • Die Tomaten waschen, Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Fenchel waschen, falls nötig schälen und anschließend in Streifen schneiden.
  • Die Butter in einem Topf aufschäumen, Zwiebel darin farblos anschwitzen, Knoblauch und Fenchel beigeben, durchrösten und Tomatenstücke dazugeben.
  • Mit Tomatensaft aufgießen, würzen, Lorbeerblatt beigeben und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend abschmecken und mit den Crostini servieren.
  • Für die Crostini das Baguette in Scheiben schneiden, im Backrohr bei starker Oberhitze goldgelb bräunen, Tomaten und Mozzarella in kleine Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken, auf die getoasteten Baguettescheiben verteilen, mit Basilikum bestreuen und servieren.
Rezepte

Suppen zum Auslöffeln

Rezept

Auf die Liebe – „Heiße Liebe“ Cocktail

 
TEEKANNE-Angebote per E-Mail erhalten Angebote per E-Mail

Unser Newsletter informiert Sie exklusiv über Schnäppchen und Sonderangebote in unserem Online Shop.

TEEKANNE Newsletter

Sie haben Freude an den schönen Dingen des Lebens, lieben den vielfältigen Geschmack der weiten Welt und legen Wert auf eine angenehme Atmosphäre. All das bietet der TEEKANNE Newsletter!

Attraktive Angebote
im Webshop
Regelmässig
neue Rezepte
Wissenswertes aus
der Welt des Tees
Gehen Sie mit
uns auf Reisen
 

Anmeldung zum Newsletter

Jetzt anmelden

Anmeldung zum Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum TEEKANNE Newsletter.
Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von TEEKANNE