Wellness

Fit wie ein Tanzschuh

 17. 07. 2013
/
 Wellness
/
 1329 Aufrufe

Zumba – schon der Klang des Namens sorgt für gute Laune. Und das, wofür er steht, erst recht: zu heißer Musik die Hüften schwingen und dabei ganz nebenbei fit werden. Klingt verlockend? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen.

Muskeln wollen Abwechslung!

Der Kopf sowieso.

Immer nur eintönig Hanteln zu schwingen, dieselben Pilates-Übungen wieder und wieder durchzuführen oder die gleiche Strecke auf und ab zu laufen, kann auf Dauer ganz schön langweilig werden. Warum also nicht mal etwas ganz anderes ausprobieren? Wie zum Beispiel Zumba. Kurse dazu sprießen derzeit allerorts aus dem Boden. Da stellt sich nur eine Frage: Was ist Zumba eigentlich?

Auf die Plätze, fertig, Party!

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich auf einer Party. Die Musik tönt aus den Boxen und der Rhythmus geht Ihnen durch Mark und Bein. Sie können gar nicht anders, Ihr Tanzbein schwingt ganz von allein. Sie haben Spaß, wollen gar nicht mehr aufhören zu tanzen. Und dabei kommen Sie ganz schön ins Schwitzen, fühlen sich irgendwann ziemlich ausgepowert, aber glücklich und rundum zufrieden. Nun, warum sollte etwas, was auf Partys so viel Spaß macht, nicht auch als Work-out dienen? Genau das ist die Idee hinter Zumba: lateinamerikanische Rhythmen, kombiniert mit einem schwungvollen und abwechslungsreichen Work-out. Dieses Tanz-Fitness-Programm macht Lust auf Bewegung!

Spaß statt Choreografie

Sie sind nicht so gut darin, Choreografien zu folgen? Macht nichts! Bei Zumba kommt es gar nicht so sehr auf Tanzschritte an als vielmehr auf den Spaß an der Bewegung. Die Musik ist ein mitreißender Mix aus Salsa, Merengue, Mambo, Samba und Flamenco und geht direkt ins Blut. Eben ein Rhythmus, bei dem man mitmuss. Gesteigert wird der Trainingseffekt durch Aerobic-Elemente, die ganz nebenbei eingebaut werden. Wer jetzt aber meint, dass so ein bisschen Rumhüpfen doch nicht fit machen kann, der irrt. Fachleute schätzen Zumba als anspruchsvolles Ganzkörpertraining ein, das hervorragend zur Fettverbrennung und als Herz-Kreislauf-Training geeignet ist. Die gute Laune gibt’s als Sahnehäubchen obendrauf.

Ein Trendsetter aus Kolumbien

Dabei startete Zumba eigentlich als Aerobic-Ersatz. Was macht ein Aerobic-Trainer, wenn er seine Aerobic-Musik zu Hause vergessen hat? Er improvisiert und erfindet kurzerhand etwas Neues! Genau so entstand Zumba. Der kolumbianische Tänzer und Choreograf Alberto Perez nahm spontan seine eigene Musik zur Hand und kreierte ein neues Tanz-Fitness-Programm. Die Teilnehmer seines Aerobic-Kurses bewegten sich zu den Klängen der lateinamerikanischen Rhythmen und waren begeistert! Das Programm verbreitete sich rasant und wird heute in vielen Fitnessstudios angeboten.

Zumba ist nicht gleich Zumba

  • Aqua-Zumba: Wird auch „Poolparty“ genannt und ist eine Kombination von Zumba mit Aqua-Fitness. Im Wasser wird geplanscht, getanzt – und gelacht.
  • Zumba Toning: Mit zusätzlichen Gewichten ist dieses Programm besonders fordernd. Hier werden nicht nur Kalorien verbrannt, sondern auch Muskeln aufgebaut.
  • Zumba Gold: Dieses Programm ist besonders geeignet für ältere Semester oder Menschen, die weniger fit sind, da hier besonders gelenkschonend trainiert wird.
  • Zumbatomic: Auch für Kinder gibt es ein spezielles Programm. Tanzelemente zu Hip-Hop, Reggaeton und Pop sollen Fitness, Konzentration, Koordination und Selbstvertrauen fördern.
  • Zumba in the Circuit: Im Gegensatz zum normalen einstündigen Training dauert dieses nur eine halbe Stunde.
  • Zumba Sentao: Die Teilnehmer tanzen mit einem Sessel.

Zumba-Kurse in Österreich

Sind Sie schon bereit, sich in Form zu tanzen? Wir haben einige Zumba-Studios für Sie herausgesucht. Natürlich gibt es noch viel mehr! Denn mittlerweile bieten zahlreiche Fitnessstudios Zumba-Kurse an.

Wien und Niederösterreich: www.zumbafit.at

Oberösterreich: www.zumba-linz.at

Salzburg: www.zumba-power.at

Burgenland: www.zumba-fitness.de.tl

Steiermark: www.fit-graz.at

Tirol: www.zumba-tirol.com

Vorarlberg: www.zumba-vorarlberg.com

Wellness

Trockene Zeiten für die Haut

Wellness

Sling Trainer – Fitness in der Schlinge

 
TEEKANNE-Angebote per E-Mail erhalten Angebote per E-Mail

Unser Newsletter informiert Sie exklusiv über Schnäppchen und Sonderangebote in unserem Online Shop.

TEEKANNE Newsletter

Sie haben Freude an den schönen Dingen des Lebens, lieben den vielfältigen Geschmack der weiten Welt und legen Wert auf eine angenehme Atmosphäre. All das bietet der TEEKANNE Newsletter!

Attraktive Angebote
im Webshop
Regelmässig
neue Rezepte
Wissenswertes aus
der Welt des Tees
Gehen Sie mit
uns auf Reisen
 

Anmeldung zum Newsletter

Jetzt anmelden

Anmeldung zum Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum TEEKANNE Newsletter.
Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von TEEKANNE