Partnerschaftliche Beschaffung

Uns bei TEEKANNE ist es wichtig, direkte und langfristige Partnerschaften mit unseren Lieferanten zu pflegen. Bei den Rohwaren, die angebaut werden, schließen wir deswegen Verträge mit unseren Lieferanten vor Ort ab und bieten ihnen Investitions- und Planungssicherheit. Teil unserer Verpflichtung ist auch die Unterstützung im Bereich des professionellen Farmmanagements, die wir unseren Partnern durch unsere eigenen Agraringenieure bieten.

Für uns ist dieses Modell attraktiv, weil Qualitäten vor Ort kontrolliert und optimiert werden können.

Schon seit vielen Jahren arbeiten wir daran, einen Großteil unserer Rohwaren von Lieferanten zu beziehen, mit denen wir einen Vertragsanbau haben und/oder mit denen uns eine langjährige Partnerschaft verbindet. Heute kommen bereits rund 65% unserer gesamten Rohwaren aus solchen Lieferantenbeziehungen.
Unser Ziel ist es bis 2020 80% zu erreichen.

Ziel 2020

Unser Ziel bis 2020: 80% unserer Rohwaren beziehen wir aus Vertragsanbau und/oder von Lieferanten, mit denen uns eine langjährige Partnerschaft verbindet.

Zum Beitrag

Umweltschonende Verarbeitung

Zum Beitrag

Genuss & Gesundheit