Gesundheit & Wellness

5 Tipps für Mental Health

Herausfordernde Zeiten zeigen uns besonders deutlich, dass die mentale Gesundheit absolute Priorität hat. Doch gerade wenn der Alltag nicht wie gewohnt abläuft, vernachlässigen wir das meist zuerst. Dabei reichen schon ein paar kleine Veränderungen, um dein geistiges Wohlbefinden zu stärken! Wir haben 5 Tipps für dich gesammelt, mit denen du mehr Harmonie in dein Leben holen und deine innere Balance finden kannst.

1. Gib deinem Tag einen guten Start

Lege morgens direkt mit Positivity los! Das gibt dir einen mentalen Push für den ganzen Tag. Notiere dafür gleich nach dem Aufstehen drei Dinge, für die du momentan dankbar bist. Nach einer Weile wirst du merken, dass deine Perspektive dadurch deutlich optimistischer wird. Dazu können auch positive Affirmationen beitragen, die du immer wieder durchliest. Schreibe etwa Sätze wie „Ich bin stark“ oder „Ich genieße mein Leben“ auf Post-Its und klebe sie an Orte, an denen du garantiert oft vorbeikommst. Das Ziel ist, diese Sätze so häufig zu sehen, bis sie sich mental verankern und zu deiner Realität werden. Ein guter Platz ist also zum Beispiel der Badezimmerspiegel oder die Verpackung des TEEKANNE „Hol dir Kraft“. Dann stärkt dich deine Tee-Zeremonie nämlich gleich doppelt – einerseits durch die Kombination aus Bio Orangenblätter und Minze, andererseits durch den positiven Glaubenssatz. 

2. Lass dich hochziehen!

Für die innere Balance gibt es nur eine Regel: Alles, was funktioniert, ist erlaubt! Also suche dir deinen liebsten Podcast raus oder dreh deine Feelgood-Playlist laut auf – und dann übergib deinen Gefühlen die Kontrolle. Tanze crazy durch die Wohnung, singe lauthals dein Lieblingslied mit oder lasse auch deine Tränen zu. Du wirst dich dadurch unendlich befreit fühlen! Am Ende deines Time-Outs liefert dir der TEEKANNE „Behalt die Nerven“ Bio-Kräutertee mit Passionsblumenkraut und einer Pfefferminznote neue Stärke. So nimmst du die Leichtigkeit und die Ausgeglichenheit einfach für den Rest des Tages mit!

3. Wohlbefinden entsteht im Austausch

Der Kontakt zu anderen Menschen ist einer der wichtigsten Faktoren für mentale Stärke. Es tut einfach gut, über die eigenen Gedanken und Gefühle zu reden! Und wir alle brauchen manchmal frische Ansichten und neue Ideen. Also nimm Kontakt auf, melde dich bei deiner Familie und deinen Freunden, Facetime mit deinen Liebsten – du wirst spüren, dass du dich dadurch deutlich ausgeglichener fühlst. Ein gemütliches Telefonat ist auch genau der richtige Zeitpunkt für eine Tasse TEEKANNE „Innere Ruhe“. Während dich das harmonisierende Aroma von Rotbusch und Honigbusch erfüllt, kannst du dich umso entspannter deinen Gesprächen widmen und neue Stärke daraus ziehen.

4. Mach Rituale zur Routine

Ein stabiler Tagesablauf wirkt sich positiv auf unsere mentale Gesundheit aus, weil er uns etwas gibt, auf das wir uns verlassen können. Da helfen schon Kleinigkeiten wie eine geregelte Abendroutine. Versuche doch einmal, deinen Abend immer zur gleichen Uhrzeit zu beginnen. Gieße dir eine Tasse TEEKANNE „Atme dich frei“ auf, nimm die Salbei-, Thymian- und Eukalyptusnoten wahr und widme dich nur dir selbst. Schon landest du mit freiem Kopf in deiner Ruhezeit. Der nächste Schritt ist, nach 22 Uhr nicht mehr aufs Smartphone zu schauen. Anstatt dich in den Schlaf zu swipen, greife stattdessen zu einem Buch! Dann hältst du dein Gehirn nicht mit neuen Eindrücken wach, sondern stellst es langsam auf den Schlaf ein. Das sorgt für entspannte Nächte und ausgeruhte Tage!

5. Journaling für ein positives Mindset

Deine Gedanken sind der Schlüssel zu deinem Empfinden, deshalb solltest du ihnen Aufmerksamkeit schenken. Am einfachsten klappt das mit einem Self-Care-Journal. Darin kannst du einerseits Gedanken notieren, die ein negatives Gefühl auslösen – aber auch, welche Erfolge du an jedem Tag feiern konntest. So trainierst du dein Gehirn darauf, immer auch das Positive zu sehen. Das führt schließlich zu einer optimistischen Einstellung! Deine niedergeschriebenen Gedanken kannst du am Ende des Tages noch einmal hervorholen und bei einer Tasse „Träum Schön” reflektieren. Kamille und Lavendel entfalten ihr harmonisierendes Aroma und lassen dich mit etwas Abstand auf deinen Tag zurückblicken. Schon schaffst du dir Abend für Abend einen richtigen Abschluss und holst dir gleichzeitig neue Kraft für den kommenden Tag!  

Je öfter du einen oder mehrere dieser Tipps wiederholst, desto gestärkter wirst du dich geistig fühlen. Genieße deine innere Harmonie – wir wünschen dir gutes Gelingen bei deinem mentalen Workout!

Komme in Balance mit unseren Favoriten
Behalt die Nerven BIO
Harmonie für Körper & Seele
Behalt die Nerven BIO (40g)
exkl. MwSt. / zzgl. Versand
Innere Ruhe BIO
Harmonie für Körper & Seele
Innere Ruhe BIO (40g)
exkl. MwSt. / zzgl. Versand
Hol Dir Kraft BIO
Harmonie für Körper & Seele
Hol Dir Kraft BIO (40g)
exkl. MwSt. / zzgl. Versand
Verwendung von Cookies

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Falls du dem nicht zustimmen magst, beschränken wir uns auf die wesentlichen Cookies und die Inhalte werden nicht auf Dich zugeschnitten sein. Weitere Informationen findest Du hier. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit ändern, indem Du die “Cookie-Einstellungen” oben auf der Seite aufrufst.

Einstellungen Akzeptieren
Cookie Einstellungen
Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Wenn Du die Marketing Cookies erlaubst, dann werden auch die leistungsbezogenen Cookies aktiviert, da diese hierfür verwendet werden. Mit Aktivierung des Switches stimmst Du dieser Änderung ebenfalls zu.

Einstellungen Speichern