Rezepte

Earl Grey Milchreis mit Orangenmousse

In Großbritannien hat die Teekultur und die damit verbundene Teezeremonie nach wie vor Bestand. Nicht nur in royalen Kreisen zieht man sich zur Tea Time extra um und macht sich dafür besonders chic. Während wir die Engländer darüber streiten lassen, ob zuerst die Milch in den Tee kommt oder umgekehrt, genießen wir lieber selbst gemachten Earl Grey Milchreis, der übrigens im eleganten Kleinen Schwarzen genauso gut schmeckt wie in der kuscheligen Jogginghose.

Tea Time mit Earl Grey Milchreis und Orangenmousse

Unser Rezept entstand in einer Zusammenarbeit mit SPAR und sorgt für perfektes Soul Food, wenn es draußen früh dunkel wird und die nassgraue Kälte unsere Laune sinken lässt. Der cremig-warme Milchreis passt mit seinem Hauch von würzigem Earl Grey ganz hervorragend zum fruchtig-süßen Orangenmousse und zaubert Ihnen ein genussvolles Lächeln ins Gesicht.

Rezept für den Earl Grey Milchreis mit Orangenmousse

Für den Milchreis:

  • 500 ml Milch
  • 100 g Spar Natur*pur Bio Basmatireis
  • 10 g Zucker
  • 2 Beutel TEEKANNE Earl Grey
  • 30 g Spar Natur*pur Bio Cashewkerne
  • 50 g getrocknete Feigen

 

Für das Orangenmousse:

  • 1 Orange (100 ml Orangensaft)
  • 2 Blätter SPAR natur*pur Bio Gelatine
  • ¼ l Schlagobers
  • 20 g Zucker

 

Zubereitung

  • Für den Milchreis Milch, Zucker und Salz in einem Topf verrühren und auf höchster Stufe aufkochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  • Die Teebeutel in der Milch für 10 Minuten ziehen lassen.
  • Nach dem Entfernen der Beutel, den Reis einrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen. Wichtig: Dabei nicht das Rühren vergessen.
  • Den Deckel auf den Topf setzen und bei niedrigster Stufe für 30 Minuten ziehen lassen. Dabei ab und zu umrühren, um ein Ansetzen zu verhindern. Anschließend kaltstellen.
  • Zur Verfeinerung die Feigen und Cashewkerne klein schneiden und unter den fertigen Milchreis rühren.

 

  • Für das Mousse die Gelatineblätter in kaltem Wasser 5 Minuten ziehen lassen.
  • Den Saft der Orange mit dem Zucker in einem kleinen Topf handwarm erwärmen. Anschließend die Gelatineblätter aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und im Orangensaft auflösen.
  • Schlagobers schaumig rühren, Orangensaft zügig unterrühren und kaltstellen.
  • Milchreis in eine beliebige Form schichten und mit dem Orangenmousse toppen.
  • Nach Belieben mit Früchten, Nüssen, Krokant etc. garnieren.

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest Du hier. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit ändern, indem Du die “Cookie-Einstellungen”oben auf der Seite aufrufst.

Akzeptieren
Cookie Einstellungen
Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Wenn Du die Marketing Cookies erlaubst, dann werden auch die leistungsbezogenen Cookies aktiviert, da diese hierfür verwendet werden. Mit Aktivierung des Switches stimmst Du dieser Änderung ebenfalls zu.

Einstellungen Speichern