Lifestyle & DIY

Ostern – Eierfärben mal anders

Bunt. Fröhlich. Köstlich. Ostern kommt bald angehoppelt. Es wird dekoriert, gefärbt, gepeckt und viel gegessen! Was gibt es Schöneres als ein ausgiebiges Osterfrühstück und einen köstlichen Brunch im Rahmen der Familie oder mit Freunden? Jeder hat sein persönliches Lieblingsessen, das er mit Ostern verbindet. Für die einen ist es der Osterschinken, für die Kärntner ist es der Reindling, für die andern das Osterbrot. Nur eines lieben wir alle: das Osterei!

Bunt, Bunter, Ostereier

Eier sind das Osterhighlight. Sie lassen sich färben, bemalen, besprühen, verzieren und natürlich essen. Rot, Grün, Blau, Lila, Gelb – der Kreativität beim Färben sind keine Grenzen gesetzt. Klar, kann man Ostereier auch fertig kaufen, aber viel mehr Spaß macht es sie selbst zu färben. Noch dazu schmecken sie auch besser.

Eierfärben mit TEEKANNE Tee

Eierfärben mit Eierfarbe ist keine Kunst. Gefärbte Ostereier sind auch ungefährlich, da es sich um Lebensmittelfarbe handelt. Jedoch haben Untersuchungen ergeben, dass Allergiker auf künstliche Farbstoffe empfindlich reagieren. Wer künstliche Farbe nicht mag oder einfach mal etwas Neues ausprobieren will, kann die Eier mit natürlichen Farben, wie zum Beispiel Tee färben. Diese Farben sind zwar nicht so kräftig wie die gekauften, aber dafür frei von Nebenwirkungen. Und sie sind immer für eine Überraschung gut. Man weiß nie welche Farbnuancen rauskommen. Plus Pastelltöne sind im Frühling 2020 ohnehin angesagter denn je!

Das brauchst du:

  • 12 weiße hart gekochte Eier
  • 4 Teebeutel Beerenzauber
  • 4 Teebeutel Kamille
  • 4 Teebeutel Spanische Orange/Blutorange
  • 4 Teebeutel Grüntee/ Kräutertee
  • 4 Teebeutel Fruit Kiss
  • 6 EL Essig
  • Kochendes Wasser

So geht’s:

  1. Weiße Eier hart kochen (mindestens 7 Minuten)
  2. Die gekochten Eier in Essig tauchen
  3. 4 TEEKANNE Teebeutel einer Sorte und 1 EL Essig in eine Schüssel geben
  4. Die Teebeutel und den Essig mit kochendem Wasser aufgießen
  5. Die Eier in den Tee legen
  6. Mindestens 15 bis 20 Minuten im Tee baden lassen
  7. Voila! Fertig!
Welcher Tee für welche Farbe?

Earl Grey: Orange/ braun
Kamille: Gelb
Früchtetee (Beerenzauber, Fruit Kiss, Heiße Liebe, etc.): blau, rot bis violett und lila
Grüner Tee und Kräutertee: verschiedenste Grüntöne

Wir wünschen ein gutes Gelingen und ein fröhliches Färben!

Zeigt uns eure TEEKANNE Eierkreationen auf Instagram mit #TEEKANNEosterei

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest Du hier. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit ändern, indem Du die “Cookie-Einstellungen”oben auf der Seite aufrufst.

Akzeptieren
Cookie Einstellungen
Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Wenn Du die Marketing Cookies erlaubst, dann werden auch die leistungsbezogenen Cookies aktiviert, da diese hierfür verwendet werden. Mit Aktivierung des Switches stimmst Du dieser Änderung ebenfalls zu.

Einstellungen Speichern