Rezepte

Cupcakes – Glück in kleinen Tassen

Dass man aus Tassen nicht nur genüsslich Tee trinken kann, sondern dass sie auch ganz andere kulinarische Freuden hervorbringen können, beweisen Cupcakes. Die fantasievollen Verwandten der Muffins haben ihren Namen von dem Gefäß, in dem sie gebacken werden („cup“ = Tasse). Cupcakes gibt es in allen Farben und Varianten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und mal ehrlich: Wer bekommt beim Anblick solcher Gaumenfreuden nicht Lust, sofort in die verführerischen kleinen Törtchen hineinzubeißen?

Erdbeer -Topfen-Cupcake

Zutaten für 12 Stück:

  • 280 g glattes Mehl
  • 250 g Joghurt
  • 80 g zimmerwarme Butter
  • 2 Eier
  • 50 g Kristallzucker
  • 70 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Hand voll kandierter Früchte (können durch frische Beeren ersetzt werden)

Zubereitung:

  • Eiklar mit dem Kristallzucker zu Schnee schlagen. Die Butter mit dem Staubzucker schaumig rühren, Eidotter langsam unterrühren.
  • Anschließend die übrigen Zutaten beigeben und vermischen. Schnee zuletzt unterheben.
  • Die Masse bis zur Hälfte in die mit Papier ausgelegten Formen füllen und bei 180 ° C
    ca. 20 Minuten backen.
  • Anschließend abkühlen lassen.

Erdbeercreme

Zutaten:

  • 50 g zimmerwarme Butter
  • 250 g Topfen
  • 5 EL pürierte Erdbeeren
  • Staubzucker je nach Geschmack

Zubereitung:

  • Die Butter mit dem Staubzucker schaumig rühren, anschließend den Topfen und die pürierten Erdbeeren beigeben und glattrühren. Abschmecken.
  • In einen Dressiersack füllen und auf die abgekühlten Muffins dressieren. Für die Dekoration können Sie frische Erdbeerscheiben verwenden.
Genießen Sie unsere feinen foursenses-Tees zu Ihren Cupcakes
Post-Horn-Download-9999x60.jpg
CO2-neutral-Logo-9999x60.jpg
FC-KW_Logo_03_2022_at-9999x60.png
methods-2.svg
amazon-9999x60.png
methods-4.svg
methods-3.svg
ueberweisung.svg