Tee Lifestyle

Tee einmal anders.

 04. 12. 2019
/
 Tee Lifestyle
/
 779 Aufrufe

Der Gewinner des Goldenen Teeblatts 2019 - Alexander Forbes Junior mit seiner außergewöhnlichen Tee-Kreation

Tee ist mehr als nur Wasser mit Geschmack. Tatsächlich eignet er sich nicht nur für den puren Trinkgenuss, sondern ist auch beim Kochen als Gewürz oder Marinade beliebt. Das Heißgetränk bietet viele kreative Einsatzmöglichkeiten, die zu vielfältigen kulinarischen Experimenten einladen. Wie jedes Jahr, wurde auch heuer wieder das Goldene Teeblatt verliehen und dadurch wunderbare Rezeptvariationen hervorgebracht. Alle Bewerber des Goldenen Teeblatts, haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und ihre persönlichen Rezepte, die sich alle rund um das Thema Tee drehen, eingereicht.

Gemeinsam mit dem Rolling Pin Magazin haben wir die vielen tollen und vor allem kreativen Rezepte bewertet und schlussendlich haben wir uns für einen Gewinner entschieden!

Der Gewinner des Goldenen Teeblatts 2019 - Alexander Forbes Junior

Alexander Forbes Junior ist der renommierte “Koch der Köche” 2017 und seit sieben Jahren Küchenchef im Verwöhnhotel Berghof im Alpendorf in St. Johann im Pongau. Seine Leidenschaft fürs Kochen begann schon im zarten Alter von acht Jahren und blieb bis heute uneingeschränkt erhalten. Er nutzt regelmäßig die Harmonie des Tees, um verschiedene Aromen mit seinen Gerichten zu transportieren. Generell wird in seiner Küche viel mit regionalen Produkten und Tee gekocht. So bringt er seinen Gästen die Vielfalt des Heißgetränks näher und motiviert sie, selbst mit Tee zu experimentieren.

 

Die Tee-Kreation des Gewinners

Auch das von Alexander eingereichte Gericht veranschaulicht die Wandelbarkeit von Tee. 

“Kochen ist Leidenschaft, jeden Tag alles zu geben und etwas Besonderes für unsere Gäste zu zaubern ist die Herausforderung. Kreativität und der regionale Einfluss, sowie die Saisonalität stehen im Vordergrund, wenn es um die Auswahl der Zutaten geht.” - Alexander Forbes 

Alexander hat uns mit einem rosa gebratenen Rehrücken, der in Hagebuttentee, Kräutern und Gewürzen mariniert wurde, überzeugt. Dazu servierte er Dinkelspätzle und Kürbis der in Ingwer-Zitronen Tee mariniert wurde. Hört sich das nicht unfassbar gut an? Dann hol dir hier gleich Einblicke in die Zubereitung des Gewinnergerichtes: 

 

 

Nichts mehr verpassen!

TEEKANNE Früchtetees

Das wird teefinitiv eine gemütliche Winterzeit.

Nachhaltigkeit: Wir sind Teestainable

Nachhaltigkeit, die schmeckt!

 
TEEKANNE-Angebote per E-Mail erhalten Angebote per E-Mail

Unser Newsletter informiert Sie exklusiv über Schnäppchen und Sonderangebote in unserem Online Shop.

TEEKANNE Newsletter

Sie haben Freude an den schönen Dingen des Lebens, lieben den vielfältigen Geschmack der weiten Welt und legen Wert auf eine angenehme Atmosphäre. All das bietet der TEEKANNE Newsletter!

Attraktive Angebote
im Webshop
Regelmässig
neue Rezepte
Wissenswertes aus
der Welt des Tees
Gehen Sie mit
uns auf Reisen
 

Anmeldung zum Newsletter

Jetzt anmelden

Anmeldung zum Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum TEEKANNE Newsletter.
Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von TEEKANNE