Rezepte

Pimp my tea: Mit Chai & Kurkuma

Haben Sie schon mal Chai Latte und Kurkuma Tee versucht? Noch vor ein paar Jahren war der Chai Latte eine Seltenheit in Österreich. Heute ist die wärmende Kombination aus würzigem Chai Tee und aufgeschäumter Milch besonders im Winter eine beliebte Alternative zu Kaffee. Und auch Kurkuma, das goldgelbe Gewürz, das Ihnen vermutlich aus diversen Curryspezialitäten bekannt ist, feiert nun seinen Einzug in unsere Teetassen.

Spice it up

Das Besondere an beiden Teevariationen sind ihre Gewürze.

Ihnen werden gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt, die Körper und Geist beleben. Vor allem das in Kurkuma enthaltene Curcurmin soll reinigend wirken und die Verdauung ankurbeln. Im Ayurveda und in der traditionellen chinesischen Medizin wird Kurkuma daher als Allheilmittel in vielen Bereichen eingesetzt – nicht umsonst bedeutet der Name “Gewürz des Lebens”.

Chai – Indisches Nationalgetränk

Der klassische Chai, wie er in Indien tagtäglich getrunken wird, besteht aus Schwarztee, Kardamom, Gewürznelken und Zimt, wobei hier je nach Vorliebe auch weitere Gewürze zugefügt werden können.

Die Zubereitung des Chai Latte ist dabei ganz einfach und kann mit einigen wenigen Zutaten schnell zu Hause nachgemacht werden.

Rezept für Chai Latte

Orientalischer Genuss für die kalten Tage

Zutaten (1 Portion):

  • 1 Teebeutel TEEKANNE Indischer Chai
  • 200ml Wasser
  • 100 ml Milch
  • Honig
  • 1 Zimtstange
  • Zimt zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Das Wasser zum Kochen bringen und den Chai Tee 5 Minuten ziehen lassen.
  • Nach Belieben mit Honig süßen.
  • Die erwärmte Milch aufschäumen und in den Tee geben.
  • Zusammen mit einer Zimtstange servieren.

Tipp: Wer es noch etwas würziger mag, kann eine Prise Zimt über den Milchschaum geben und fertig ist der Chai Latte!

Den Tee zubereiten

Der neue Tee „Indischer Chai“ von TEEKANNE bietet die perfekte Gewürzbasis für den Chai Latte. Der Chai Tee wird nach Anleitung zubereitet und anschließend verfeinert.

Nach Geschmack verfeinern

Wer es etwas süßer mag, kann Honig in den Tee geben. Milch rundet den würzigen Geschmack des Tees ab.

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest Du hier. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit ändern, indem Du die “Cookie-Einstellungen”oben auf der Seite aufrufst.

Akzeptieren
Cookie Einstellungen
Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Wenn Du die Marketing Cookies erlaubst, dann werden auch die leistungsbezogenen Cookies aktiviert, da diese hierfür verwendet werden. Mit Aktivierung des Switches stimmst Du dieser Änderung ebenfalls zu.

Einstellungen Speichern