„Goldene Teekanne für Lebenswerk“: Ehrung für Peter Schröcksnadel

Salzburg, September 2021
Lesezeit: 4 Minuten

Seit über 40 Jahren ist der Salzburger Teespezialist TEEKANNE Partner des ÖSV, mit dem man alljährlich auch die beliebtesten WintersportlerInnen kürt. Anlässlich des Abschieds von Peter Schröcksnadel hat sich das Unternehmen etwas Besonderes einfallen lassen und ihn mit der „Goldenen Teekanne für das Lebenswerk“ überrascht.

Mit der „Goldenen Teekanne“ würdigt das Salzburger Unternehmen TEEKANNE beein-druckende Leistungen abseits der Pisten, Schanzen und Loipen und holt die Publikumslieblinge unter den SkisportlerInnen vor den Vorhang. In diesem Jahr hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen: Mit Peter Schröcksnadel verabschiedete sich heuer der längstdienende und erfolgreichste Präsident des ÖSV in den Ruhestand. Um sich bei ihm für die langjährige, partnerschaftliche Zusammenarbeit zu bedanken und seine besonderen Verdienste um den österreichischen Skisport zu würdigen, verlieh ihm der Teespezialist die „Goldene Teekanne für das Lebenswerk“. „Mit Peter Schröcksnadel und dem ÖSV verbindet uns eine jahrzehntelange, wertschätzende Partnerschaft, gemeinsam haben wir bisher rund 80 AthletInnen ausgezeichnet. Es freut uns daher sehr, dass wir ihm mit diesem Ehrenpreis unsere Anerkennung ausdrücken dürfen“, betont TEEKANNE-Geschäftsführer Thomas Göbel.

Die Verleihung der „Goldenen Teekanne für das Lebenswerk“ fand gestern, Mittwoch, am TEEKANNE-Unternehmenssitz in Salzburg statt. „Ende der 70er Jahre war der ÖSV ein kleiner Verein und Sponsoring noch kein Thema. Die Unterstützung und Verbundenheit von Firmen wie TEEKANNE, die als einer der ersten Sponsoren abseits der Ski-Industrie an Bord gekommen sind, hat uns enorm weitergebracht“, erklärt Peter Schröcksnadel, der sich ob der ihm entgegengebrachten Wertschätzung sichtlich gerührt zeigte. Denn bei der Verleihung mit dabei war auch Wolfram Steinwendtner, der von 1978 bis 2000 die Geschicke der TEEKANNE leitete. Im Jahr 1979 hat er gemeinsam mit Schröcksnadel, der damals noch einfacher Funktionär im ÖSV war, die „Goldene Teekanne“ ins Leben gerufen.

Goldene Teekanne seit 1979
Annemarie Moser-Pröll war in der Saison 1979/80 die allererste Wintersportlerin, die mit der „Goldene Teekanne“ ausgezeichnet wurde. In den 80er Jahren hat das Publikum Skilegende Franz Klammer fünf Mal zum beliebtesten Wintersportler Österreichs gekürt, ebenso oft wie in den 90er-Jahren Hermann Maier. Bei den Damen standen Anita Wachter und Renate Götschl zu dieser Zeit bei den Beliebtheitswerten hoch im Kurs. In den Folgejahren wurden Anna Veith, Marcel Hirscher, Benjamin Raich und Thomas Morgenstern mehrfach als Publikumslieblinge prämiert. Mittlerweile wird die „Goldene Teekanne“ in vier Kategorien vergeben. In der Saison 2020/21 ging sie an die beiden Slalom-Weltcupsieger Katharina Liensberger und Marco Schwarz sowie Biathlon-Weltmeisterin Lisa Hauser und Johannes Lamparter, Doppelweltmeister in der Nordischen Kombination.

2021-09-30

Pressebild 1: TEEKANNE-Geschäftsführer Thomas Göbel überreichte Prof. Peter Schröcksnadel die „Goldene Teekanne für das Lebenswerk“ und bedankte sich für die über vier Jahrzehnte gehende Partnerschaft (im Bild v.l.).

Bildnachweis 1: TEEKANNE / Leo/Neumayr, Abdruck honorarfrei!

Pressebild 2: Bei der Überreichung des Ehrenpreises (v.l.): TEEKANNE-Geschäftsführer Thomas Göbel, Prof. Peter Schröcksnadel und Wolfram Steinwendtner, der Ende der 70er Jahre den Grundstein für die Kooperation zwischen TEEKANNE und ÖSV legte.

Bildnachweis 2: TEEKANNE / Leo/Neumayr, Abdruck honorarfrei!

Rückfragen richten Sie bitte an:

PICKER PR – talk about taste, Julia Fischer-Colbrie, Tel. 0662-841187-0, office@picker-pr.at; www.picker-pr.at

Verwendung von Cookies

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Falls du dem nicht zustimmen magst, beschränken wir uns auf die wesentlichen Cookies und die Inhalte werden nicht auf Dich zugeschnitten sein. Weitere Informationen findest Du hier. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit ändern, indem Du die “Cookie-Einstellungen” oben auf der Seite aufrufst.

Einstellungen Akzeptieren
Cookie Einstellungen
Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Wenn Du die Marketing Cookies erlaubst, dann werden auch die leistungsbezogenen Cookies aktiviert, da diese hierfür verwendet werden. Mit Aktivierung des Switches stimmst Du dieser Änderung ebenfalls zu.

Einstellungen Speichern