Qualitätsmanagement/ Qualitätssicherung

Hier sind leidenschaftliche Qualitätsfetischisten am Werk!

Eine Schwäche für i-Tüpfelchen wird uns nachgesagt. Die brauchen wir auch – denn ohne Risikobewertung und einer vernünftigen Dokumentation mit Unterschriften können wir bei Audits einfach nicht punkten.

Wir sind für die Umsetzung von Gesetzen, Standards und Normen im Unternehmen verantwortlich. Dabei arbeiten wir abteilungsübergreifend und helfen unseren Kollegen Probleme zu entdecken, die sie vorher nicht hatten. Bevor unsere Produkte das Haus Richtung Kunden verlassen, werden sie auf Herz und Nieren geprüft. Dazu verschanzen wir uns in der Teeküche, wo wir nicht zu überhören sind *schlürf*, überprüfen Analysenergebnisse, oder sind direkt in der Produktion vor Ort und stellen viele Fragen.

Als Team sind wir ein umgängliches Trio und haben für alle ein offenes Ohr. Zum Lachen gehen wir in den Keller, denn dort befindet sich unser Prüfraum – einer unserer vielen Arbeitsplätze.
Fazit: Mit Blut, Schweiß und Tränen würden wir für die Einhaltung unserer strengen Qualitätsrichtlinien kämpfen (im übertragenen Sinne versteht sich, denn gegen Fremdkörper jeglicher Art haben wir strengste Hygienerichtlinien).

Qualitätsmanagement

Katharina Seufer-Wasserthal

„Gestalten statt verwalten“ ist unser Motto! Es gibt auf Basis unserer langjährigen Erfahrung und in unseren erfolgreich etablierten Strukturen natürlich geregelte Unternehmensprozesse. Aber nichts ist in Stein gemeißelt und so erfinden wir uns immer wieder neu.“

Qualitätssicherung

Thorsten Schleer

„Unser Weg durch den Arbeitsalltag ist gepflastert durch Erfahrung und Erfolge. Doch wir sind bereit ihn für abenteuerliche Pfade zu verlassen, durch Vertrauen und Rückhalt im Team.“

Christiane Koller

Leiterin Qualitätsmanagement & Qualitätssicherung

Lieblingstee: TEEKANNE Bio Fairtrade English Breakfast RFA

Was ist dein Hintergrund und welche Rolle hast du bei TEEKANNE?
Ich bin in Tirol geboren und kam nach meinem Agrarökonomik-Studium in Wien an der Universität für Bodenkultur und mehreren beruflichen Stationen 2003 zu TEEKANNE, um dort den Bereich QM zu übernehmen bzw. den Bereich Qualitätssicherung aufzubauen. Es macht mir große Freude und erfüllt mich mit Stolz, welch unglaublich dynamische und erfolgreiche Entwicklung der TEEKANNE Standort Salzburg seither gezeigt hat. Damit ist auch der Bereich Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement (QS/QM) laufend mitgewachsen und hat sich inhaltlich weiterentwickelt. Das ist mit ein Grund warum ich schon so lange für TEEKANNE arbeite: es wird nie langweilig und es gibt immer Gelegenheit, Neues zu machen. Apropos Neues: von 2015 bis 2017 habe ich berufsbegleitend das Masterstudium Lebensmittelproduktentwicklung an der FH Wieselburg absolviert.

Wie sieht ein Arbeitstag bei dir aus?
Gerade das ist das Spannende – es gibt keinen idealtypischen Tag! Zum daily business zählen Verkostungen, Wareneingangsprüfungen, Freigaben und das Dokumentenmanagement. Neben den planbaren Tätigkeiten für verschiedene Projekte, Routineaufgaben und der Teilnahme an diversen Besprechungen und Videokonferenzen zwischen den TEEKANNE Standorten, gibt es oft auch überraschende Herausforderungen, speziell aus dem QS-Bereich, die einen Tagesablauf komplett über den Haufen werfen können. Da ist Flexibilität gefragt!

Was sind für dich die spannendsten Aspekte deiner Arbeit?
Der Kontakt mit den KollegInnen aus allen Bereichen in Salzburg, egal ob Management, Produktion, Verwaltung, Lager oder Außendienst und damit einhergehend der Einblick in deren Aufgaben und Tätigkeiten. Ebenso die vielfältige Zusammenarbeit mit den KollegInnen an praktisch allen anderen TEEKANNE Standorten.

Als Mitglied des Managementteams auch an strategischen Überlegungen mitwirken zu können, finde ich großartig.  Hinzu kommen noch die standortübergreifenden Aufgaben, die mit der Headquarter-Funktion von TEEKANNE Österreich für die Standorte Polen, Tschechien und Slowakei verbunden sind.

Die größte Herausforderung aus der jüngeren Vergangenheit war die Erstzertifizierung für IFS Food. Da war nicht nur das QM-Team, sondern der ganze Standort extrem gefordert – und hat das bravourös gemeistert!

Für mich persönlich ist derzeit die Teilnahme am standortübergreifenden TEEKANNE Thinktank das spannendste Projekt.

Warum arbeitest du gerne bei TEEKANNE?
Es macht mir großen Spaß mit meinem QM/QS-Team zu arbeiten. Wir sind zu dritt und ich staune selbst immer wieder darüber, was uns gemeinsam gelingt, auf die Beine zu stellen. Aber es ist nicht nur das Kernteam allein – es macht einfach Freude, mit vielen netten und zuverlässigen KollegInnen zusammenzuarbeiten.

Und ich liebe das vielfältige Produktportfolio von TEEKANNE. Neben dem Vollsortiment an Tee sorgen die WILLI DUNGL Produkte für viel Abwechslung. Und auch KANDISIN bietet immer wieder Spannendes!

Für mich ist es der großartigste Job, den es gibt: facettenreich in den Herausforderungen und ein guter Mix aus Erfahrung, Routine und Neuem. Und das alles für extrem sympathische Produkte, von deren Wert ich auch persönlich überzeugt bin.

TEEKANNE Karriere

Offene Stellen

Jetzt entdecken

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest Du hier. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit ändern, indem Du die “Cookie-Einstellungen”oben auf der Seite aufrufst.

Akzeptieren
Cookie Einstellungen
Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Wenn Du die Marketing Cookies erlaubst, dann werden auch die leistungsbezogenen Cookies aktiviert, da diese hierfür verwendet werden. Mit Aktivierung des Switches stimmst Du dieser Änderung ebenfalls zu.

Einstellungen Speichern