Vertrieb

Innendienst

Wir unterstützen unsere Außendienstkollegen in der Kundenbetreuung, bearbeiten Bestellungen und organisieren die Zustellung und Abholung unserer Produkte für unsere Kunden. Und da im Leben bekanntlich nichts umsonst ist, stellen wir diese dann auch in Rechnung. So weit, so normal.

Die Extra-Meile für unsere Kunden fährt natürlich auch unser Außendienst (im bestens ausgestatteten Firmenwagen). Aber wir gehen sie zu Fuß: wenn wir ins Team-Meeting eilen, die Treppen zum Versand hinunterlaufen oder zum Telefon hechten – immer verstehen wir uns dabei selbst als Serviceteam für die Einkaufsabteilungen unserer Handelspartner und die Einkäufer unserer Gastronomiekunden.

Manchmal ächzen unsere Kollegen aus der Produktionsplanung oder der Logistik, wenn wir alles daransetzen, schier unrealistische Kundenwünsche Realität werden zu lassen. Zum Beispiel wenn wir den Weihnachtsfrieden retten und in letzter Sekunde Christkind spielen, wenn mal wieder eine unserer Kundinnen am 23. Dezember noch ein tolles Paket in unserem Webshop findet und es UNBEDINGT noch zu Weihnachten verschenken will.

Oder wenn uns ein Kunde anruft und uns sein Leid klagt: „Das Teeregal wurde in den letzten Tagen aufgrund des kalten Wetters fast leer gekauft. Ich brauche vor den Feiertagen dringend eine Lieferung – am besten gestern schon“. Gesagt getan – wir setzen alle Hebel in Bewegung, dass dem Kunden so schnell wie nur irgendwie möglich die Lieferung zugestellt wird. Wir sind also nicht von gestern, wie man sieht.

Außendienst

Kein Weg ist uns zu weit, kein Ort zu abgelegen. Vom hypermodernen Supermarkt in der Hauptstadt bis zur höchstgelegenen Hütte in den Tiroler Bergen, vom Kaufmann im 300-Seelendorf bis zum 5-Sterne Haus lassen wir keine Möglichkeit aus, unsere Produkte zu verkaufen. Neben unseren Partnern im Lebensmittelhandel versorgen wir nämlich Hoteliers, Hüttenwirte und Gastronomen aller Art mit unserer heißen Ware.

Wir konzentrieren uns auf unsere Talente, genießen die Autonomie, in unserem Arbeitsalltag eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen und unser Geschäft im Sinne des größtmöglichen Erfolgs für uns alle zu gestalten: für unsere Konsumenten, für unsere geschätzten Handels- und Gastropartner, für unsere Kollegen, für unsere TEEKANNE, für unser Team und für uns selbst.

In unseren Adern fließt Tee. Aber unser Herz schlägt noch für mehr.

Denn neben Tee vertreiben wir auch unsere Willi Dungl Produkte mit Passion: Bio-Tees, Kräuterbonbons und Bio-Rohkostriegel. Und auch Bio-Gesundheitsbäder, wobei von Schaumschlägerei bei uns keine Rede sein kann. Denn mit unserem Einsatz für jeden Millimeter Distributionsfläche bringen wir nicht selten uns selbst ins Schwitzen und unsere Mitbewerber gelegentlich zum Verzweifeln. Uns treiben vor allem unser Teamgeist und die gemeinsame Idee an, den Menschen in Österreich mit unseren Produkten ein genussvoll gesünderes Leben zu ermöglichen.

Export

Warum sollte sich nur Frau und Herr Österreicher an unseren tollen Produkten erfreuen? Wir sind so stolz auf unsere Marke TEEKANNE und die erlesenen Teemischungen, dass wir diese natürlich auch in alle „Länder-Munde“ bringen wollen – und das ist auch schon die einfache Beschreibung unserer Hauptaufgabe hier in der Exportabteilung.

Wir sind am Standort Salzburg für Zentral- & Südosteuropa bzw. auch für die Schweizer Alpennachbarn verantwortlich. Gemeinsam mit externen Distributionspartnern vertreiben und vermarkten wir unsere TEEKANNE Produkte in 10 Ländern. Dies beinhaltet unter anderem auch die Koordination länderspezifischer Point of Sale-Aktivitäten wie auch den konsequenten Markenaufbau in unseren Exportländern. So konzeptionieren wir umfassende Marketingkampagnen und investieren auch im Ausland in TV Werbespots und Out of Home-Kampagnen. Und natürlich findet man uns auch digital auf Instagram und Facebook. Unser Ziel ist es, in jedem Land mit einer hohen Markenbekanntheit und einer starken Distribution in den Supermarktregalen die beliebteste internationale Teemarke zu sein.

Außendienst

Mario Scheidbach

„TEEKANNE steht für mich für Vertrauen, Teamstärke und Zusammenhalt! Geht nicht, gibts nicht 😊.“

Export

Werner Kreindl

„Wir verschwenden unsere Zeit intern nicht mit „Wadlbeissn“, sondern greifen lieber die Konkurrenz im In- und Ausland an.“

Außendienst

Wolfgang Strasser

„Für mich steht die TEEKANNE ganz klar für einzigartige Produkte, Neuheiten in vielen Bereichen, – Flexibilität bei unseren Kunden, Verantwortung dem Kunden und der Gesellschaft gegenüber, gibt mir Sicherheit und Perspektiven, Vertrauen und schnelle Lösungen zu finden.“

Außendienst

Reinhold Wagner

„Bei der TEEKANNE zu arbeiten bedeutet für mich, den Geschmack der Welt in Form von gesunden und hochwertigen Produkten zu meinen Kunden zu bringen; und das in einem kollegialen und partnerschaftlichen Umfeld! (Konfu-Tea-us) 😉“

Export

Magret Koidl

„Woran ich unseren Team-Spirit festmache? Dass unsere Einsatzbereitschaft nicht an Abteilungsgrenzen endet, sondern wir immer gemeinsam und füreinander nach Lösungen suchen.“

Außendienst

Richard Keser

„TEEKANNE steht für mich für: “Great Place to Work”, gesunde Produkte, Markenbewusstsein, soziale Verantwortung, Partnerschaftliche Zusammenarbeit – Nach 33-jähriger Firmenzugehörigkeit sag ich voller Stolz: „BEST TEA-COMPANY EVER!!!“

Außendienst

Johann Helml

„An TEEKANNE schätze ich, dass ich mit optimaler Unterstützung meinen Arbeitstag interessant, abwechslungsreich und konstruktiv gestalten kann!“

Stefan

Vertrieb

Stefan schloss nach Ende seiner Lehre bei TEEKANNE auch die Abendmatura ab und leitet nun unser Vertriebsinnendienst-Team. Großen Spaß machen ihm abteilungsübergreifende Projekte, in die er seine Erfahrung aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen gut einbringen kann. Stefan schätzt die flexiblen Arbeitszeiten, das große Vertrauen, die gegenseitige Wertschätzung und das Arbeiten in unserer modernen Büroumgebung.

Roland

Vertrieb und Export

Roland ist nach Stationen im Ausland in seine Heimat Salzburg zurückgekehrt und hat bei uns sein berufliches Zuhause gefunden.  Sein Weg führte ihn bei TEEKANNE vom Marketing über den Export zur nunmehrigen Leitung für unseren gesamten Vertrieb. Bei ihm laufen die Bereiche Vertrieb Handel, Gastronomie und Export zusammen. Und schon immer fand er bei TEEKANNE die großen Gestaltungsräume reizvoll und die Möglichkeit, sich intern weiterentwickeln zu können.

Mario Rottensteiner

Gebietsleiter Gastronomie für Oberösterreich

Lieblingstee: TEEKANNE Organics „Calm & Relax“

Was ist dein Hintergrund und welche Rolle hast du bei TEEKANNE?
Ich habe eine Lehre zum Bürokaufmann abgeschlossen und bin seit über zwei Jahrzehnten in unterschiedlichen administrativen Rollen im Büro tätig gewesen. 2018 kam ich dann ins Vertriebsinnendienst-Team zu TEEKANNE. Dort habe ich mich im direkten Kundenkontakt um die Auftragsabwicklung gekümmert, Reklamationen bearbeitet und unseren Webshop betreut.

Und 2020 wurde mir die Chance geboten, in den Außendienst zu wechseln. Nachdem ein Kollege sich nach fast 45 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat, bin ich jetzt für all unsere Gastronomie- und Hotellerie-Kunden in Oberösterreich zuständig.

Was motiviert dich jeden Tag für TEEKANNE unterwegs zu sein?
Ich liebe den direkten Kontakt zu unseren Kunden. Das war schon im Innendienst so und jetzt im Außendienst ist das auch auf persönlichem Wege möglich, was ich sehr schätze.

Warum arbeitest du gerne hier?
Ich finde das Betriebsklima ist bei uns einzigartig. Wir haben jede Menge Spaß und jeder Tag ist abwechslungsreich und anders.

Was macht TEEKANNE für dich als Arbeitgeber aus?
Ich bin bei TEEKANNE beruflich angekommen. Es ist wie eine große Familie. Das Miteinander steht im Vordergrund und der Spaß kommt nie zu kurz.
Und wir genießen als Mitarbeiter viele Freiheiten und Sozialleistungen, die nicht selbstverständlich sind: Massagen, Obst, Mittagessen, Teeservice, Gleitzeit, Home-Office, …

Nicole Kmehl

Gebietsleiterin für Teile Oberösterreichs und Niederösterreich

Lieblingstee: TEEKANNE Earl Grey

Was ist dein Hintergrund und welche Rolle hast du bei TEEKANNE?
Nach meiner Friseurlehre mit Lehrabschluss schulte ich auf Bürokauffrau um. 5 Jahre war ich dann bei verschiedenen Firmen im Außendienst tätig, bevor ich 2008 bei TEEKANNE im Außendienst Handel startete. Ich wurde damals mit offenen Armen vom „Männer-Team“ aufgenommen und bin auch heute noch die einzige Frau im Team. Und ich weiß mein Glück sehr zu schätzen: wer hat schon das Privileg, zehn intelligente, attraktive und starke Männer an seiner Seite zu haben?

Was motiviert dich jeden Tag ins Auto zu steigen und für TEEKANNE unterwegs zu sein?
Meine Kreativität einsetzen zu können, unsere tollen Marken und Produkte zu vertreiben und die Vielfalt der verschiedenen Produktkategorien, die wir neben Tee auch noch unter der Marke WILLI DUNGL im Portfolio haben. Ich liebe den Kontakt zu den Menschen. Und deshalb gehe ich in meiner Rolle voll auf.

Wie sieht ein Arbeitstag bei dir aus?
Die Vorbereitung mache ich am Vorabend und als Frühaufsteherin starte ich meine Touren immer schon um 7 Uhr morgens. Mein Tag besteht im Durchschnitt aus 12 Kundenbesuchen, in denen ich meine oft schon langjährigen, vertrauensvollen Beziehungen mit meinen Kunden weiter stärke und versuche, immer das Beste für TEEKANNE herauszuholen. Am Ende einer Tagestour folgen noch administrative Tätigkeiten und die Bearbeitung von E-Mails.

Was sind die spannendsten Aspekte deiner Arbeit?
Jedes Jahr wieder mit Freude unsere Neuprodukte präsentieren zu können, aktiv bei Messen zu beraten und zu verkaufen und in der Neukundengewinnung neue Wege gehen zu können. Mich begeistert es, meiner Kreativität bei Produktplatzierungen freien Lauf zu lassen und ganz besonders schätze ich den täglichen Kundenkontakt.

Warum arbeitest du gerne bei TEEKANNE?
Ich bin mir zu jedem Zeitpunkt der Unterstützung meiner Vorgesetzten sicher und es herrscht eine hohe Hilfsbereitschaft im gesamten Team. Auch bei privaten, familiären Herausforderungen wird unterstützt. Meine Talente wurden erkannt und es gibt ein echtes Interesse an mir als Person. Das hat mein Selbstbewusstsein gestärkt. Ich schätze meine Eigenständigkeit, kann meine Touren selbständig planen und arbeite für starke Marken und hochwertige Produkte.

Im gesamten Unternehmen ist eine hohe Wertschätzung spürbar. TEEKANNE ist ein soziales, bodenständig familiäres Unternehmen, in dem Kollegialität einen hohen Stellenwert hat. Gesundheit wird hier großgeschrieben. Wir arbeiten alle professionell und sind einfach ein tolles Team!

Werner Kreindl

Leiter Verkauf Export

Lieblingstee: TEEKANNE World of Fruits „Ginger Lemon“

Was ist dein Hintergrund und welchen Weg bist du bei TEEKANNE gegangen?
Ich bin nach meinem Wirtschaftsstudium und Auslandsaufenthalten zurück nach Österreich gekommen. Nach einer beruflichen Station in Tirol im strategischen Management, kehrte ich mit meinem Einstieg bei TEEKANNE 2011 auch in meine Heimat nach Salzburg zurück. Mir wurde bei TEEKANNE immer vertraut und Verantwortung übertragen. So konnte ich einen sehr individuellen Karriereweg verfolgen aus dem Marketing in den Vertrieb mit Exportverantwortung.  Das interne Führungskräfte-Entwicklungsprogramm STEP hat mich dabei optimal auf meine Führungsverantwortung vorbereitet.

Was motiviert dich persönlich in deiner Arbeit?
Meine größte persönliche Motivation ist es, immer mehr TeekonsumentInnen in  Zentral- und Osteuropa zu ermöglichen, eine Tasse Tee von TEEKANNE am Frühstückstisch zu genießen. Und nach langen Dienstreisen in meine Exportmärkte, freue ich mich, die KollegInnen im Büro wieder zu sehen und gemeinsam auf der Sonnenterrasse zu Mittag zu essen. Und dann motiviert es mich natürlich auch, wenn wir immer wieder neue Rekordumsätze  in unserer Exportregion erzielen, wie es in den vergangenen Jahren der Fall war.

Was sind die spannendsten Aspekte deiner Arbeit?
Als Exportleiter trage ich die Umsatz- und Ergebnisverantwortung für meine Exportregion. Dabei ist wichtig, das große Ganze zu sehen. Meine Aufgaben sind darauf ausgerichtet, beste Teeprodukte in all meinen 12 Ländern zu verkaufen. Jeder Mitarbeiter ist so stark wie das gesamte Team und wir bei TEEKANNE haben ein starkes Team und auch gute Partner in der Exportregion, mit denen ich täglich in Verbindung stehe. Nur eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung realisiert anspruchsvolle Ziele und macht dabei auch Spaß in der täglichen Arbeit. Mit Marketing- und Mediakampagnen investieren wir in eine konstante Markenführung, was mich auch kreativ fordert.

Wie sieht ein Arbeitstag bei dir aus?
Käsefondue oder Ćevapčići – meine Arbeitstage sind vielseitig da eine Geschäftsreise in unser Exportland Schweiz sehr unterschiedlich zu einem Geschäftstag mit Store-Checks und Meetings in Serbien sein kann.  Damit sind natürlich nicht nur die Unterschiede in den kulinarischen Köstlichkeiten gemeint. Menschen und Kulturen sind unterschiedlich aber ein vertrauensvolles und ehrliches Band zwischen den Geschäftspartnern bringt überall Spaß in die Zusammenarbeit und gute Geschäftsresultate.

An welchen spannenden Projekten hast du zuletzt gearbeitet?
Zum einen sind das meine laufenden Bemühungen eine Marktanteils-, Distributions- & Listungsausweitung in den Schlüsselmärkten Ungarn, Slowenien und in der Schweiz zu erreichen. Großartig finde ich Business Development Projekte wie den Ausbau unseres Ready-to-drink Vertriebs in Slowenien oder die Gewinnung von Google Schweiz als strategischen Neukunden. Und dann ist es für mich vor allem spannend, zum ersten Mal in ein völlig fremdes Land zu reisen, wenn wir neue Märkte erobern. Dort fremde Menschen kennenzulernen und dann eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung aufzubauen reizt mich sehr. Zuletzt habe ich unser Exportgeschäft um die Regionen Moldawien und Nordmazedonien erweitert.

TEEKANNE Karriere

Offene Stellen

Jetzt entdecken
Verwendung von Cookies

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Falls du dem nicht zustimmen​​​​ magst, beschränken wir uns auf die wesentlichen Cookies und die Inhalte werden nicht auf Dich zugeschnitten sein. Weitere Informationen findest Du hier​​​​. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit ändern, indem Du die “Cookie-Einstellungen”​​​​ oben auf der Seite aufrufst.

Einstellungen Akzeptieren
Cookie Einstellungen
Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Wenn Du die Marketing Cookies erlaubst, dann werden auch die leistungsbezogenen Cookies aktiviert, da diese hierfür verwendet werden. Mit Aktivierung des Switches stimmst Du dieser Änderung ebenfalls zu.

Einstellungen Speichern